Finanzierung beim Bau des Eigenheims und anderer Immobilien

Bauversicherungen Haftpflichtversicherungen

Baufinanzierungen werden für ganz unterschiedliche Bauvorhaben benötigt. Angefangen vom Eigenheim, über den Bau eines Hauses zur Vermietung oder Teilvermietung, bis hin zum Bau von einem Gebäude zur gewerblichen Nutzung werden für einen Bau in der Regel Fremdgelder benötigt. Dabei handelt es sich bei allen Baufinanzierungen um langfristige Darlehen. Manchen Bauherrn begleitet die Baufinanzierung über sehr viele Jahrzehnte. Dabei wird natürlich die Begleichung für eine Baufinanzierung, die für gewerbliche Zwecke oder die Vermietung und Teilvermietung erstellt wird, mit der Zeit über erwirtschaftete Gewinne zu tilgen sein. Hingegen ist der Bau des Eigenheims eigentlich eine Finanzierung, die keinen kommerziellen Zweck verfolgt, sondern den der Ansprüche an eine bessere Lebensqualität, sowie auch die Altersicherung.

Durch die Möglichkeit der Bausparverträge gibt es jedoch eine Reihe von Vergünstigungen, die ein solches Vorhaben nicht zur unübersichtlichen Verlustrechnung machen. Für den Bau des Eigenheims werden nicht nur die angesparten Mittel aus dem Bausparvertrag als Eigenkapital eingebracht, sondern der Bausparvertrag beinhaltet auch noch die Berechtigung zu einer günstigen weiteren Finanzierung des Baus durch geförderte Mittel. Damit sind diese Darlehen, die sich an die Bausparverträge anschließen, besonders günstig und mindern die eigene finanzielle Belastung der privaten Bauherren erheblich.

Für eine Baufinanzierung gibt es, über die Bausparverträge und vergünstigten Darlehen hinaus, noch etliche weitere Möglichkeiten. Es gibt die Möglichkeit, den Bau gänzlich aus Fremdkapital über Baukredite zu finanzieren. In der Regel wird jedoch von den Bauherren für einen Neubau oder den Umbau eines Gebäudes bereits ein gewisses eigenes Kapital aufgebracht. Zu finanzieren ist dann die verbleibende Restsumme. Hierfür gibt es die unterschiedlichsten Modelle der Banken und anderer Finanziers für Baufinanzierung. Selten ist in einen Bau so geringes Folgekapital zu investieren, dass dies über andere Wege als über eine spezielle Baufinanzierung gesichert werden kann. Des Weiteren gibt es noch die Möglichkeiten der Finanzierungen über Hypotheken. Daher sind die meisten gewöhnlichen Ratenkredite für eine Baufinanzierung von Anfang an auszuschließen.


Suchen Sie in unserer Datenbank:

Online nach günstigen Baufinanzierungen suchen

Wie für jedes Vorhaben einer Geldaufnahme, vom kleinen Sofortkredit bis zu großen langfristigen Finanzierungen, gibt es auch für die Baufinanzierungen spezielle Online Vergleiche. Solche gibt es sowohl für die Suche einer günstigen Anschlussfinanzierung nach dem Einsatz der Ersparnisse  aus dem Bausparvertrag, wie auch für eine Finanzierung von 100 % der Bauleistung oder die Restfinanzierung bei Einsatz eines bereits nennenswerten Eigenkapitals. Ebenso gibt es spezielle Finanzierungskonzepte für den Bau von Immobilien, die später der Vermietung oder Teilvermietung dienen, wie auch dem Bau von gewerblichen Bauten, die zum Beispiel für einen Handwerks- oder anderen Betrieb notwendig sind.

Ebenso werden Finanzierungsangebote und Finanzierungsmodelle über Hypotheken verglichen.

Gerade weil eine Baufinanzierung in den meisten Fällen sehr langfristig aufgebaut werden muss, ist wichtig, die beste Art der Finanzierung zu finden. Wer für Bauvorhaben leichtfertig und voreilig irgendeine Finanzierung wählt, kann eventuell über Jahrzehnte hinweg an einen Darlehensvertrag gebunden sein, der durch ungünstige Konditionen unnötig hohe finanzielle Verpflichtungen bedeutet. Gerade die Erbauer von Eigenheimen setzen sich oft vor der Entscheidung für den Bau und seiner Finanzierung nicht eingehend genug mit den Eventualitäten und Risiken auseinander, die einer so langfristigen Vertragsbindung manchmal im Wege stehen können. Sind eines Tages durch Verlust des Arbeitsplatzes, Krankheit oder persönliche Lebensveränderungen die Raten nicht mehr aufzubringen, gerät das Eigenheim in Gefahr, damit auch oft eine wertvolle Alterssicherung. Darum sollten Finanzierungsentscheidungen hier sehr gründlich überlegt und verglichen werden.

Online Rechner nutzen

Wie zu vielen Kreditangeboten, gibt es auch für eine Baufinanzierung Online Rechner, die es erleichtern, einen Überblick über tatsächliche finanzielle Belastungen im Laufe der Jahre zu gewinnen. Diese sollten bei den Online Vergleichen für Baufinanzierungen auch mit genutzt werden. Zusätzlich zu den Vergleichen an sich, stehen auch noch Testergebnisse der neutralen Finanzinstitutionen zur Verfügung. Hier sind bereits Finanzinstitute, die besonders günstige und sichere Konditionen gewähren, gelistet, welche im allgemeinen Vergleich besonders gut zu bewerten sind. Die Zinssätze und alle weiteren Konditionen der verschiedenen Arten der Baufinanzierung werden in den Online Vergleichen ständig aktualisiert. Wer sich hier kundig macht, sieht aktuelle Daten.

Betriebshaftpflicht

Vergleichen Sie Ihre Betriebshaftplicht!

Gleich hier!

Inhaltsversicherung

Ihr Inventar absichern mit der richtigen Leistung.

Sofort vergleichen!

Gewerbe-Rechtsschutz

Rechtsschutz wichtig wie nie zuvor.

Hier vergleichen!

Büroversicherung

Im Büro kann viel passieren!

Vergleichen Sie sofort!

Elektronikversicherung

Sichern Sie Ihre Computer ab.

Onlinevergleich!