Ganzheitlich leben und dem Körper und der Seele etwas Gutes tun

Ganzheitlich Leben

Das Thema „ganzheitlich leben“ wird in unserer heutigen schnellebigen und sich schnell ändernden Welt immer wichtiger. Viele Menschen wollen einfach zurück zu den Wurzeln und sich wieder mehr Gedanken darum machen können, auch einmal zu entspannen, Zeit für sich zu haben und nicht von einem Termin zum nächsten zu hetzen. Viele Menschen sind auf der suche nach Möglichkeiten, Abstand von der täglichen Reizüberflutung zu nehmen und mit regelmäßigen Meditationen, Yoga, Qi-Gong oder autogenem Training dem Körper und der Seele etwas Gutes zu tun.


Suchen Sie in unserer Datenbank:

Möglichkeiten eines ganzheitlichen Lebens

Wer sich gerne in seinem Körper wohlfühlen möchte und das Gefühl sucht, seine Mitte wiedergefunden zu haben, sollte versuchen, die folgenden Möglichkeiten in seinen Alltag einzubauen: Als Weg zu einem ganzheitlichen Leben und einer entsprechenden Einstellung kann man versuchen, Zeiten und Räume der Stille zu schaffen, wo man sich auch einmal zurückziehen kann. Ehrfurcht vor dem Leben, Gewaltfreiheit, Wahrhaftigkeit, Mitgefühl und Toleranz sind Eigenschaften, die wir wann immer möglich an den Tag legen sollten, um zu besseren Menschen zu werden. Die Entfaltung der persönlichen Kreativität durch Schreiben, Gestalten, Musik, Theater spielen oder die Erfindung von neuen Spielen kann ebenfalls helfen, sich selbst zu finden und eine ganzheitliche Geisteshaltung zu entwickeln. Mehr Aufmerksamkeit für die Menschen um uns herum, unsere Beziehungen und die Familie zu entwickeln kann Glücksgefühle hervorrufen und dazu führen, dass wir uns besser fühlen und in uns ruhen.

 

Wir sollten unser Verständnis von Glück und Existenzberechtigung nicht dadurch beeinflussen lassen, wie viel Geld wir haben oder wieviel wir verdienen, sondern dadurch, wie wir uns um unsere Angehörigen kümmern und zum Beispiel unsere Kinder zu eben solchen starken Persönlichkeiten und guten Menschen erziehen. Ein ganzheitliches Leben ist auch ein gesundes Leben und die Verantwortung für seinen Körper. Ganzheitlich und gesund leben heißt, den Körper, die Seele und den Geist in Einklang zu bringen. Es ist wichtig, sich den eigenen Körper bewusst zu machen und entsprechend zu handeln, zum Beispiel durch eine gesunde Ernährung und entsprechende Bewegung auch einen gesunden Körper zu schaffen. Das ganzheitliche Leben zu praktizieren, bedeutet auch, nicht auf die normale Schulmedizin zu vertrauen, sondern auch auf Naturheilmittel oder Naturheilmethoden. Ziel ist es, Krankheiten möglichst sanft zu bekämpfen oder ganz zu vermeiden, Schmerzen zu lindern und den Alterungsprozess zu verlangsamen. Ganzheitlich leben kann man auch durch Spiritualität, einige Menschen finden bei Problemen immer wieder zu ihrem Glauben zurück, aus dem sie Kraft schöpfen, um weiter zu machen. Es muss nicht zwangsläufig der Glaube sein, aus dem man Kraft ziehen kann, doch jeder hat sicherlich etwas, das ihn antreibt und dazu bringt, immer sein Bestes zu geben.

Die eigene Mitte finden

Es gibt viele Möglichkeiten, die eigene Mitte zu finden. Hierzu zählen ein bewusster Umgang mit sich selbst, Menschen in seinem Umfeld und seiner Umwelt, Mitgefühl und Toleranz, Interesse an seinem Nächsten oder auch durch Meditation, Ehrfucht und Dankbarkeit für das, was man hat, das Streben nach dem, was es sich zu haben lohnt und was man bisher noch nicht erreicht hat. In seinem eigenen Interesse sollte man versuchen, sich nicht dem gängigen Tempe in der heutigen Zeit anzupassen, sondern sein eigenes Tempo zu finden und danach zu leben. Es ist wichtig, sich selbst so anzunehmen, wie man ist und sich so zu akzeptieren, mit allen Fehlern und Schwächen. Ansonsten wird es schwierig, sich auf Beziehungen zu anderen Menschen bedingungslos einzulassen und Bindungen aufzubauen.

 

Durch soziale Kontakte besteht die Möglichkeit, dass man jemanden hat, der uns in schweren Zeit zur Seite steht und mithilft, Angst und Stress abzubauen, bei Problemen da ist und Lösungsansätze aufzeigt, das Gefühl gibt, liebenswert zu sein und bei allen Problemen und Schwierigkeiten nicht aufgibt, sondern versucht, trotz allem da zu sein und seine Freunde und Partner zu unterstützen, die persönliche Identität zu finden und danach zu leben. Denn nur, wer gelernt hat, sich anzunehmen, wie er ist und danach lebt, der kann ganzheitlich leben.

Fit ab 50

Richtig versorgt, dann auch fit mit 50.

Hier einmal reinschauen

Enkelsparplan

Die richtige Vorsorge für Ihren Enkel.

Enkelsparplan hier!

Darmreinigung

Gesundheit kommt von innen.

Darmreinigung!

Zellbehandlung

Wenn die Zellen geschädigt sind, kann Salvestrole unterstützend helfen.

Hier gleich bestellen!