Ein Garten als Wellness-Oase

Viele Menschen haben das Glück, einen eigenen Garten besitzen zu dürfen. Aber diesen entsprechend herzurichten, damit er eine Oase der Entspannung und der Geselligkeit wird und als zusätzlichen Nutzungsraum zur Verfügung steht, bedarf auch einiges an Arbeit und einigen Kenntnissen. Dennoch kann die Arbeit im Garten auch Spaß machen, wenn man einige Tipps und Tricks kennt. So lässt sich beispielsweise eine eigene Hecke leicht selber pflanzen, die nicht nur als Sichtschutz dienen soll, sondern gleichzeitig auch noch einen Lebensraum für die verschiedensten, heimischen Vögel gibt.

Abends dann im Garten zu sitzen und den kleinen, gefiederten Freunden zusehen oder zuhören, wie sie ihren neuen Wohnraum annehmen und es dem Gartenbesitzer mit einem Zwitschern danken – es gibt kaum etwas Schöneres für die eigene Entspannung. Natürlich wird damit auch ein nachhaltiger Beitrag zum Umwelt- und Tierschutz geleistet. Jedoch ist nicht jede Hecke für die Tiere geeignet, immergrüne Hecken dienen überwiegend ausschließlich als Sichtschutz. Aber natürlich will jede Hecke auch gepflegt werden, dazu stehen im Jahr bestimmte Zeiten zur Verfügung, um die Ruhe der Tiere nicht zu stören und das Wachstum nicht zu behindern. Auch darüber wird der Gartenfreund hier einige Tipps und Anregungen finden, wie die Naturhecke zu schneiden ist und was zu beachten ist.


Suchen Sie in unserer Datenbank:

Blumen, Steingarten und Nutzbeete

Ein Garten wird erst so richtig schön, wenn auch Pflanzen darin wachsen. Es können die schönsten Blühpflanzen gepflanzt werden, sehr beliebt sind auch Rosen. Was dabei zu beachten ist und mit welchen leichten Tipps jeder zu einem wunderschönen Rosenmeer kommen wird, kann leicht nachgelesen werden. Auch ein Steingarten hat ohne weiteres seinen ganz besonderen Reiz.

Dieser wird besonders schön, wenn noch typische Steinpflanzen dazwischen gesetzt werden, die eine wunderschöne Abwechslung zwischen den verschiedensten Steinen aller Größen, Formen und Farben bilden. Auch wenn die Steinpflanzen grundsätzlich als genügsam und pflegeleicht gelten, so muss auch hier eine gewisse Pflege und Unkrautentfernung regelmäßig vorgenommen werden. Aber der Aufwand lohnt sich allemal, denn mit einem hübsch angelegten Steingarten ist ein traumhafter Blickfang in jedem Garten vorhanden. Wer es möchte, kann sich ebenfalls das Anlegen von Nutzbeeten überlegen. Frisches Obst und Gemüse spart nicht nur Geld, sondern schmeckt auch noch gut, wenn es aus dem eigenen Garten kommt.

Auch Kräuter, die der Gesundheit dienlich sind, lassen sich perfekt in einem Beet unterbringen. Damit dies alles wachsen und gedeihen kann und dem Hobbygärtner die gewünschten Erträge bringen wird, ist die Lage besonders wichtig. Auch Frühbeete oder, wenn der Platz vorhanden ist, ein Gewächshaus haben sich als hilfreich herausstellen können, um schon frühzeitig mit den Anpflanzungen beginnen zu können. Im Gewächshaus sollten all die Nutzpflanzen einen Platz finden, die außerdem vor Wind und Wetter geschützt werden müssen, wie es beispielsweise bei Tomaten der Fall ist. 

Der Garten als Freizeitmöglichkeit

So manch ein Gartenbesitzer kann sich über ein großes, zusätzliches Gartenstück erfreuen, in dem er seine Phantasien nach Herzenslust ausleben kann. Hier kann ein Teich, der mit Seepflanzen bestückt ist und in dem Fische schwimmen, eine wunderbare Oase der Entspannung werden. Wenn dann noch mit einem kleinen Brunnen das Wasser plätschert, dann wird sich sehr schnell ein Wohlfühlen einstellen. Den Teich mit den richtigen Utensilien selber anlegen, ist mit dem richtigen Zubehör grundsätzlich nicht schwer und macht auch noch Spaß. Im Sommer mit Freunden oder Verwandten grillen, ist immer eine besondere Abwechslung.

Draußen gemütlich zusammensitzen bei schönem Wetter und einfach nur das Leben genießen – was kann es Schöneres geben. Aber natürlich sind auch hier einige Tipps und Tricks zu beachten, was den richtigen Grillplatz angeht, damit der Garten nicht in Mitleidenschaft gezogen wird. Grundsätzlich lässt sich jeder Garten mit ein paar Handgriffen pflegeleicht gestalten, damit nicht zu viel Zeit in die Pflege investiert werden muss und mehr Zeit dazu bleibt, davon genießen zu können. Daher lohnt sich der Aufwand, am Anfang genau zu überlegen, wieviel Zeit möglich ist und wie die Gestaltung auszusehen hat. Diese Zeit für die Planung einzukalkulieren, wird sich am Ende als überaus lohnenswert herausstellen.

Bauversicherung

Sie wissen nie was kommt. Schützen Sie sich vor Bau- problemen.

Einfacher Vergleich hier!

Wohngebäude

Ihr Haus sollte abgesichert sein.

Online vergleichen hier!

Haus- / Grundbesitzer

Haus- und Grundbesitzer- haftpflicht vergleichen!

Gleich hier!

Photovoltaik

Schützen Sie Ihre Anlagen vor Schäden.

Hier online verlgeichen!