Das eigene Haus bietet vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten

Die moderne Technik macht es möglich und so ist es in der heutigen Zeit ganz einfach, die eigene Wohnung oder das Haus mit diversen Online-Programmen zu gestalten. Bereits im Vorfeld eines Neubaus kann auf diese kleinen Wunderwerke der Technik zurückgegriffen werden und mit nur einem Mausklick werden Wände gezogen oder Freiluftsitze gebaut. Auch bei der Einrichtung einer Wohnung kann ein solches Programm helfen, denn auch diverse Möbel können virtuell in die verschiedenen Räume gestellt und beliebig verschoben werden. So kann die Planung eines Hauses oder die Einrichtung einer Wohnung völlig ohne Stress erfolgen und einfach am heimischen Computer gemacht werden.

Wenn das Haus bereits einige Jahre alt ist, fängt die Bausubstanz an zu leiden. Besonders bei empfindlichen Holzböden kann das zu einem Problem werden, denn im Regelfall werden diese sehr stark belastet. Nun besteht die Möglichkeit, die Holzböden von einer Firma erneuern zu lassen, doch mit etwas Zeit und Geschick kann es selber erledigt werden. Der bestehende Holzboden muss mit einer speziellen Schleifmaschine abgeschliffen werden. Danach kann eine Versiegelung aufgetragen werden, denn Lacke helfen in ausreichendem Maße gegen Abrieb und Gebrauchsspuren. Spezielle Wachse und Öle verleihen dem Boden zwar ein ganz individuelles, edles Aussehen, bieten aber keinen wirksamen Schutz, so dass der Holzboden sehr pfleglich behandelt werden muss.


Suchen Sie in unserer Datenbank:

Ein Freisitz lässt sich nicht nur an warmen Sommerabenden nutzen

Ein Freisitz bietet viele verschiedene Möglichkeiten, den Raum im Freien optimal zu nutzen. Gerade, wenn die eigene Wohnung sehr klein ist, lohnt es sich, über den Bau eines Freisitzes oder einer Terrasse nachzudenken, sofern das beim Wohneigentum möglich ist. Aber auch ein bestehender Balkon kann in eine attraktive  Freiluftoase umgewandelt werden. Terrassenmöbel gibt es in den unterschiedlichsten Formen, Farben und Ausführungen. Dabei sollte stets darauf geachtet werden, aus welchem Material sie bestehen. Gerade, wenn der Balkon nicht überdacht ist, sind die Möbel den Witterungen schonungslos ausgesetzt und sollten deswegen aus einem Material gefertigt sein, das robust ist und keinen großen Pflegeaufwand benötigt.

Grünpflanzen und Blumen können ebenfalls dazu beitragen, den eigenen Balkon oder die Terrasse zu verschönern und bieten gleichzeitig noch Schutz vor neugierigen Nachbarn. Wer gerne seine eigenen Kräuter haben möchte, kann sich auf dem eigenen Balkon ein kleines Kräuterbeet, beispielsweise in einem Kübel, anlegen.

Auch Zwergobstbäume, wie Pflaumen, Äpfel oder Kirschen, können auf engstem Raum untergebracht werden und können so das Herz eines jeden Kleingärtners erfreuen. Allerdings sollte daran gedacht werden, dass die Pflanzen über die Wintermonate nicht im Außenbereich bleiben können. Ein passender Unterstand sollte also vorhanden sein, was bei einer kleinen Mietwohnung durchaus schwierig werden könnte.

Ein Wintergarten im eigenen Haus bietet auch im Winter ein Urlaubsfeeling

Wintergärten für das eigene Heim werden immer beliebter, denn sie sind eine kleine grüne Oase, in der es sich ausreichend entspannen lässt. Der Bau eines Wintergartens geht schnell und den individuellen Wünschen sind dabei generell keine Grenzen gesetzt. Je nach Lage, ob Nord- oder Südseite, müssen weitere bauliche Maßnahmen vorgenommen werden, an die bereits im Vorfeld gedacht werden sollte. Bei einem Wintergarten an der Nordseite wird die Installation einer Heizung nötig, denn hier ist die Sonneneinstrahlung geringer und der Raum wird im Winter sehr kalt sein. Anders liegt der Fall bei einem Anbau auf der Südseite. Gerade in den Sommermonaten ist die Sonneneinstrahlung sehr hoch und die Temperatur im Wintergarten kann unter Umständen in astronomische Höhen steigen. Spezielle Jalousien an den großen Glasflächen können diesem Prozess entgegenwirken, so dass der Wintergarten zu jeder Zeit ein passender Zufluchtsort ist.

Wichtig ist, dass bei der Gestaltung und Einrichtung der Wohnung oder des Hauses nichts überstürzt wird. Die Räume, Anbauten oder auch der Wind- und Regenschutz sollten sorgfältig geplant werden, damit die vorhandenen Räume auch wirklich effektiv und sinnvoll genutzt werden. Der Bodenbelag in den Räumen sollte der voraussichtlichen Belastung angepasst sein, so dass später nicht zu viel Pflege oder Sanierungsarbeiten nötig werden. So kann das Leben im eigenen Haus oder der Mietwohnung zu einer einzigen Freude werden!

Bauversicherung

Sie wissen nie was kommt. Schützen Sie sich vor Bau- problemen.

Einfacher Vergleich hier!

Wohngebäude

Ihr Haus sollte abgesichert sein.

Online vergleichen hier!

Haus- / Grundbesitzer

Haus- und Grundbesitzer- haftpflicht vergleichen!

Gleich hier!

Photovoltaik

Schützen Sie Ihre Anlagen vor Schäden.

Hier online verlgeichen!