Hautkrebs

Hautkrebs ist ein Sammelbegriff für verschiedene Erkrankungen der Haut oder Krebsarten die auf der Haut entstehen. In Deutschland erkranken jährlich etwa 195 000 Menschen an Hautkrebs. Die Haut ist das größte Organ unseres Körpers, sie dient zur Krankheitsabwehr, Temperaturregulierung und dem Tastsinn. Bei Hautkrebs gibt es verschiedenste Arten. Es gibt zum einen den weißen Hautkrebs, dann den schwarzen Hautkrebs und Hautkrebs der Immunzellen. Dies sind die häufigsten Arten des Hautkrebses. Ebenso gibt es aber auch weniger vorkommende Arten von Hautkrebs wie z. B. Schweißdrüsenkarzionome und Talgdrüsenkarzionome.


Suchen Sie in unserer Datenbank:

Entstehung von Hautkrebs

Die Hauptursache zur Entstehung von Hautkrebs ist die UV-Strahlung, ob durch die Sonne oder Solarien verursacht, in Verbindung mit gewissen Zusätzen in Parfums und Gesichtswassern, wird dieser Effekt noch verstärkt. Durch zu starke UV-Strahlung wird die DNA (Erbmaterial) geschädigt, hierdurch kann sich ein bösartiger Tumor entwickeln. Hauptsächlich findet bereits im Kindesalter dieser Prozess statt und kann sich im Alter erst sichtbar machen. Man sollte jedoch um einige Vorsorgen zu treffen, sich nicht unbedingt in die pralle Sonne legen ohne einen Schutz auf zu tragen. Bitte immer daran denken Gesundheit kommt vor Eitelkeit.

Symptome von Hautkrebs

Der bekannteste Hautkrebs ist der „schwarze Hautkrebs“, dieser bildet sich aus einem Muttermal oder einem Leberfleck, er bildet relativ schnell Metastasen. Sobald man bei sich die Veränderung eines Muttermals oder eines Leberfleckes feststellt, sollte man umgehenst einen Arzt aufsuchen.

 

Aminosäuren

Lassen Sie Ihre Muskeln wachsen, mit dem richtigen Eiweiss.

Bestellen Sie gleich hier!

Tarifvergleich

Online Ihre Versicherungen vergleichen und einfach abschließen.

Hier zum Vergleich!

Vitamine

Vitamine lebensnotwendig für Ihren Körper.

Erfahren Sie mehr!

Leberreinigung

Reinigen Sie Ihre Leber nach Dr. Hulda Clark.

Gleich bestellen!