Die private Rentenversicherung als Altersabsicherung

Gesund alt zu werden ist nicht jedem Menschen möglich, aber zumindest fast  jedem Menschen ist es möglich, schon rechtzeitig an die Altersvorsorge zu denken. Je eher damit begonnen wird, desto höher fällt dann später einmal die zusätzliche Rentenzahlung aus. Die gesetzlich gezahlte Rente sichert möglicherweise irgendwann nur noch den Grundbedarf ab, doch wer seinen Lebensstandard auch mit dem Rentenbeginn beibehalten möchte, kann sich für eine der angebotenen privaten Rentenversicherungen entscheiden. Eine private Rentenversicherung ist grundsätzlich für jeden, besonders für alle diejenigen optimal geeignet, die Wert auf Individualität und Flexibilität legen.

Einer der angenehmsten Vorteile liegt darin, dass der Versicherte selber entscheiden kann, ob er eine monatliche Rente beziehen möchte oder eine einmalige Auszahlung seiner Rentenversicherung bevorzugt. Die Auszahlung als monatliche Rente ist steuerlich begünstigt und die Einmalzahlung ist ebenfalls steueroptimiert. Genau das und die garantierte Mindestverzinsung machen die Rentenversicherung für viele Versicherte so interessant. Da die Rentenversicherung auch noch zusätzliche Überschüsse erzielt, und auch im Todesfall des Versicherten mindesten die eingezahlten Beiträge an die Hinterbliebenen auszahlt, ist sie in jedem Fall eine gute finanzielle Absicherung für die ganze Familie. Andere Renten bieten genau diese Möglichkeit nicht an. Bei der privaten Rentenversicherung handelt es sich eigentlich um einen Sparplan bei einem Versicherungsunternehmen.


Suchen Sie in unserer Datenbank:

Die konservative Rentenversicherung und ihre Vorteile

Die private Rentenversicherung gilt als sichere Geldanlage für die Zukunft. Die flexiblen Laufzeiten und die und Handhabung ermöglichen jederzeit den Eintritt in die Rentenversicherung.  Sicher für viele private Rentenversicherte von großem Vorteil ist, dass Gesundheitsfragen nicht erforderlich sind und auch ein Totalverlust der eingezahlten Beiträge durch den Sicherungspool Protektor ausgeschlossen sind. Schnell kann es passieren, dass der Versicherte in finanzielle Probleme gerät oder Arbeitslosigkeit zu Zahlungsproblemen  führt. Dann ist es gut, wenn der Versicherer eine Beitragsaussetzung ermöglicht.

Die festen Laufzeiten sind zwar für die Versicherten, die erst mit zunehmendem Alter eine Rentenversicherung abschließen, nicht gerade optimal, aber dafür können kleine Versicherungsbeiträge gewählt werden, die das Ansparen der künftigen Rente erleichtern. Die Rentenversicherung bietet je nach vereinbartem Versicherungsvertrag eine Beitragsrückgewähr für die Ansparphase, wenn es zu einer frühzeitigen Kündigung der Versicherung kommen sollte. Nach der Kündigung kann der Versicherte seinen Rückkaufswert erhalten. Zudem erhalten die Angehörigen, für den Fall, dass der Versicherte vor seinem Rentenbeginn verstirbt, Zahlungen. Ebenfalls kann im Rentenversicherungsvertrag eine Rentengarantiezeit vereinbart werden. Sie kann sich auf bis zu zehn Jahren belaufen und gibt zusätzliche finanzielle Sicherheit im Alter.

Die Rentengarantiezeit ist relativ günstig und sie ermöglicht für die Angehörigen eine Rentenzahlung, falls der Versicherte vorzeitig stirbt. Das bedeutet, wenn die Garantiezeit auf zehn Jahre festgelegt wurde, und der Versicherte stirbt schon nach drei Jahren, wird den Angehörigen für die verbleibenden sieben Jahre die Rente ausbezahlt. Als zusätzliche Bausteine kann die Rentenversicherung mit einer Berufsunfähigkeitszusatzversicherung kombiniert werden. So kann neben dem Alter auch noch die Berufsunfähigkeit abgesichert werden. Auch eine Witwenrente kann zusätzlich zur Rentenversicherung vertraglich vereinbart werden. 

Die Fondsgebundene Rentenversicherung als Altersvorsorge

Zu den vielen Vorsorge-Produkten für das Alter gehört auch die fondsgebundene Rentenversicherung, denn sie zählt zu den Rentenversicherungen, die die größten Renditechancen bietet. Die fondsgebundene Rentenversicherung ist eine Kombination aus einer privaten Rentenversicherung und einem Fondssparplan. Die Sparanteile des Versicherten werden von seinem Fondsmanager bei seinem ausgewählten Institut in Aktien, Immobilien oder Anleihen investiert. 

Damit können gute Gewinne erzielt werden, aber auch Verluste, wenn nämlich die Aktien an Wert verlieren, dann verlieren auch die Fonds. Das Risiko liegt hierbei allein beim Versicherten. Wer sich für einen zuverlässigen und seriösen Anbieter entscheidet, hat in dieser fondsgebundenen Rentenversicherung eine gute Investition gefunden. Besonders lohnenswert ist sie für Singles mit einem regelmäßigen und guten Einkommen.

Zu den wichtigsten Vorteilen zählt aber die Steuerfreiheit der Erträge nach einer Laufzeit von zwölf Jahren. Doch dem Abschluss einer fondsgebundenen Rentenversicherung sollte immer eine gute Beratung vorausgehen, denn natürlich hat sie auch Nachteile aufzuweisen. Der größte Nachteil ist das Risiko, dass der Versicherte eingeht. Schon eine Fehlinvestition kann schnell die künftige Rente negativ beeinflussen. Auch die hohen Verwaltungsgebühren sind zu beachten. 

Krankenversicherung

Egal ob eine Private Vollver- sicherung, oder eine Zu- satzversicherung, bei uns sind Sie genau richtig.

Hier zum Vergleich

Tierversicherungen

Egal ob Hunde, Katzen oder Pferde, wir haben alles für Ihren Liebling.

Tierversicherungen

Vorsorgeversicherung

Sichern Sie sich und Ihre Familie mit den Vorsorge- versicherungen richtig ab.

Vorsorgevergleich

Altersvorsorge

Denken Sie heute schon an morgen, den der kluge Sparer gewinnt.

Altersvorsorge

Reiseversicherungen

Reisen Sie ganz ohne Stress, mit der richtigen Versicherung.

Reiseversicherungen