Moderne Duschkabinen

Dass ein Duschbad gegenüber dem Wannenbad viel Wasser und Energie spart, ist hinreichend bekannt. Doch ist dies nicht der einzige Grund, weshalb die Entscheidung bei einem Umbau und einer Badezimmer Modernisierung für eine schöne Duschkabine anstelle oder zusätzlich zur Wanne fällt. Bei einem kleineren Badezimmer ist der Einbau einer schönen Dusche eine Alternative, die viel Platz spart und dennoch der Entspannung und Pflege ausgezeichnet dienen kann. Die modernen Komplettduschen werden heute höchsten Ansprüchen gerecht und sind durchaus nicht nur für die schnelle Körperdusche geeignet.

Im großen Badezimmer fällt die Entscheidung häufig für eine Dusche zusätzlich zur Badewanne. Selbstverständlich kann sie auch immer durch eine entsprechende Duschabtrennung in die Wanne integriert werden. Doch der Komfort ist eigentlich bei einer geräumigen Duschkabine von schönem Design und mit vielseitigen Armaturen eher gegeben.

Die Auswahl ist groß. Sowohl was die Größe, Art der Duschschüsseln, die Umkleidungen der Dusche wie auch die Duschtechnik anbelangt, wird von der einfachen, praktischen Dusche bis zur Luxusausführung alles geboten.


Suchen Sie in unserer Datenbank:

Es ist durchaus nicht nur die Badewanne, die den Anspruch für Wellness Erlebnisse für sich allein beanspruchen kann. Die moderne Duschtechnik ermöglicht, dass die Duschkabine heute zu einer ausgesprochenen Wellness-Oase im Bad werden kann. Von Bedeutung dafür sind die technischen Voraussetzungen bei der Dusch-Armatur und das Design der Dusche.

Die Dusche selbst kann auf unterschiedlichste Art installiert werden. Es gibt die großen rechteckigen Wasserspender über Kopf bei der Dusche, die faktisch ein Regenerlebnis schaffen. Duschköpfe, die sich für jede Art von Anwendung regulieren lassen, von der sanften, sprudelnden Dusche bis zum harten Wasserstrahl für Massage und bessere Durchblutung, sorgen für hohe Effekte bei körperlicher Entspannung und Wohlbefinden.

Seitliche Düsen für Seitenbrausen lassen sich ebenfalls bei einer Dusche installieren. Am vielfältigsten in der Anwendung sind die Multifunktionsbrausen. Hier sind Kopfbrause, Handbrause, Seitenbrausen mit zahlreichen Regulierungs- und Funktionsmöglichkeiten bereits in einer Installation vorzüglich und formschön integriert. Diesen Ausführungen ist ein ausgesprochener Wellness Effekt zuzuschreiben.

Gestaltungen der Duschkabine

Die Voraussetzung für komfortables Duschen ist natürlich die ausreichend große Duschkabine. Es kann von Fall zu Fall und ganz nach persönlichem Anspruch durchaus für eine große, komfortable Dusche anstelle von Dusche und Badewanne oder der in der Wanne integrierten Duschen entschieden werden. Die kompletten Kabinen unterscheiden vor allem sich durch die Art der Duschschüsseln und der Einfassung. Bei der Einfassung kann zwischen den rahmenlosen, den teilgerahmten und den vollständig gerahmten Kabinen unterschieden werden. Rahmenlose Modelle wirken besonders elegant, da das Bild nicht durch Rahmenprofile unterbrochen wird. Teilrahmungen sind dagegen eher verstellbar und können so ganz verschiedenen Gegebenheiten angepasst werden. Den höchsten Ansprüchen an Stabilität und sehr intensive Nutzung werden die vollständig gerahmten Komplettduschen gerecht.

Die Dichte der Rahmenabschlüsse spielt die entscheidende Rolle bei einer Duschkabine. Bei neuen Modellen auf dem Markt ist sie eigentlich durchweg gegeben, gleich für welche Art der Wandung die Entscheidung fällt. Die Wände der Kabine können aus Glas oder Kunststoff bestehen. Hier gibt es bereits hochwertige Verarbeitungen, die ein Verkalken durch haftende Wassertropfen verhindern und auch sehr leicht zu reinigen sind. Dafür ist das Glas eigens beschichtet.

Sehr komfortabel sind Walk-in-Duschen, bei denen in der Regel im Duschbereich Nass- und Trockenzone vorhanden sind und die eine ausgezeichnete Bewegungsfreiheit bieten. Sie können drei Wände aus Mauerwerk haben und eine Duschtür für den Zugang.

Für die Form und die Installation der Duschkabine bieten sich die unterschiedlichsten Möglichkeiten ein. Die Dusche kann als Eckdusche installiert werden mit einer gerundeten oder geraden Duschabtrennung, wobei die gerundeten Formen bei weniger Platzverbrauch mehr Bewegungsfreiheit bieten. Mittig an einer Wand kann die Dusche, die dann lediglich im hinteren Bereich an die Wand grenzt eine großzügig große Duschwanne und entsprechend runde oder eckige Duschwände erhalten.

Ist bereits eine Duschwanne vorhanden und müssen nur Armaturen und Duschabtrennung neu angeschafft werden, muss sich die Duschwand natürlich nach der Duschwanne richten. Wird eine komplette Badezimmer Modernisierung durchgeführt, dann sind die Komplettduschen eine einfache und komfortable Lösung. Die Auswahl an Designs ist bei beiden Lösungen sehr groß.

Bauversicherung

Sie wissen nie was kommt. Schützen Sie sich vor Bau- problemen.

Einfacher Vergleich hier!

Wohngebäude

Ihr Haus sollte abgesichert sein.

Online vergleichen hier!

Haus- / Grundbesitzer

Haus- und Grundbesitzer- haftpflicht vergleichen!

Gleich hier!

Photovoltaik

Schützen Sie Ihre Anlagen vor Schäden.

Hier online verlgeichen!