Blockheizkraftwerke für Schwimmbäder

Das Gefühl in einem Schwimmbad bzw. in Erlebnisbädern soll immer das gleiche sein. Das Gefühl von Urlaub und Erholung. Durch ein BHWK kann dies auch sehr gut und vorallem kostengünstiger dargestellt werden. Denn nicht nur das Becken muß erwärmt werden, sondern ebenso die Umgebungstemperatur. Diese sollte mind. 5 Grad über der Temperatur des Wassers liegen, da es sonst zum Beschlagen der Aussenscheiben kommt. Durch diesen enormen Wärmebedarf eigenen sich große Blockheizkraftwerke mit mind. 250 KW elektrisch. Zudem kommen noch Duschen usw. Der Strombedarf sollte hier natürlich auch nicht vernachlässigt werden, denn Umwälzpumpen und Reinigungsanlagen sind nur einige der stromverbrauchenden Geräte. Die Laufzeit in diesen Schwimmbäder liegt meistens bei 5.000 Betriebsstunden und in Erlebnisbäder, die das ganze Jahr geöffnet haben sogar bei 7.000 Betriebsstunden. Dadurch kann eine hohe Auslastung stattfinden.


Suchen Sie in unserer Datenbank:

Schwimmbäder im privaten Bereich

Auch in Einfamilienhäuser mit einem Schwimmbad ist ein Blockheizkraftwerk geeignet. Allerdings muss ich hier darauf achten, dass ich niemals den kompletten Wärmebedarf abdecken kann, da sonst das Blockheizkraftwerk zu groß bemessen ist. Der Grund hierfür liegt dann an dem zu hohen Stromüberschuss, der das Blockheizkraftwerk nicht mehr rentabel macht. Deshalb ist eine genaue Betrachtung der Wirtschaftlichkeit zu beachten. Es sollte in jedem Fall ein zugelassener Energieberater um Hilfe gefragt werden, um auch die nötigen Fördergelder bei solch einem Projekt zu bekommen.

FAZIT bei Schwimmbädern

Schwimmbäder sind generell ein perfekter Anwendungsbereich für Blockheizkraftwerke. Man kann zum Einen das Schwimmbecken als Pufferspeicher benutzen und zum Anderen sehr lange Laufzeiten darstellen. Trotz alle dem sollte darauf geachtet werden, nach welchen Gesetzesgrundlagen ein solches BHKW betrieben werden soll. Hier sind zwei Gesetze zu Grundlage geeignet, das KWK-Gesetz und das EEG Gesetz. Beide Gesetez haben ihre Berechtigung und ihre Vorteile, aber auch ihre Nachteil, deshalb ist es sinnvoll, das Projekt vorher genau unter die Lupe zu nehmen.

Bauversicherung

Sie wissen nie was kommt. Schützen Sie sich vor Bau- problemen.

Einfacher Vergleich hier!

Wohngebäude

Ihr Haus sollte abgesichert sein.

Online vergleichen hier!

Haus- / Grundbesitzer

Haus- und Grundbesitzer- haftpflicht vergleichen!

Gleich hier!

Photovoltaik

Schützen Sie Ihre Anlagen vor Schäden.

Hier online verlgeichen!