Kaffeetrinken mit der Familie, abendliches Grillen, mit Freunden dasitzen und sich unterhalten, eine Sommerparty feiern oder einfach nur  mit einem guten Buch entspannen – während der Sommermonate verwandelt sich die Terrasse in ein Freiluftwohnzimmer, in dem ein Großteil der Freizeit verbracht wird. Soll hier eine gemütliche Wohlfühlatmosphäre herrschen, sind die Terrassenmöbel von entscheidender Bedeutung. Robust, pflegeleicht, wetterbeständig und natürlich vor allem bequem sollen Stühle, Liegen und Sofas sein, die auf der Terrasse einen Großteil des Jahres verbringen.

Garten- und Terrassenmöbel gibt es zwar inzwischen in jedem Bau- und Gartencenter, doch bevor man zum nächstbesten Kunststoff-Stapelstuhl greift, ist es nicht verkehrt, sich einmal über die eigenen Ansprüche Gedanken zu machen – schließlich will man ja lange Zeit Freude an den Möbeln haben. Bei der Auswahl der passenden Möbel spielen nicht nur Faktoren wie Material, Verarbeitung oder Wetterbeständigkeit eine Rolle. Die Möbel sollten optimalerweise auch zum Stil des Hauses oder der Hauseinrichtung passen.

Mit eingeplant werden sollte auch der eventuelle Platzbedarf, wenn Möbel und Auflagen während der Wintermonate weggeräumt werden müssen. Zum Glück ist das Sortiment an hochwertigen Terrassenmöbeln so groß, dass für jeden Anspruch, jede Stilrichtung und jeden Geschmack etwas Passendes gefunden werden kann. 


Suchen Sie in unserer Datenbank:

Holz – von rustikal bis elegant

Wer es natürlich mag, sollte sich bei den Terrassenmöbeln aus Holz umsehen. Da gibt es die ganz massiven, sehr rustikalen Sitzgruppen – meist ein Tisch mit zwei Bänken, die fast wie gewachsen aussehen. Eiche, Birne oder andere einheimische Hölzer werden hier verarbeitet, und die Garnituren sind so gearbeitet, dass sie ganzjährig im Freien stehen können, ohne Schaden zu nehmen.

Aber auch zahlreiche Tropenhölzer eignen sich für den Außenbereich, dazu gehören beispielsweise Teak, Eukalyptus, Akazie, Bangkirai oder Meranti. Aus diesen edlen Hölzern entstehen Möbel der verschiedensten Stilrichtungen und sie bestechen durch ihre herrlichen Maserungen und Farbtöne. Ob schlichte Klappstühle, Bänke mit elegant geschwungenen Lehnen, Hochlehner, Liegestühle oder eine romantische Hollywoodschaukel – mit Holzmöbeln erhält eine Terrasse in jedem Fall ein behagliches Wohlfühlklima.

Passend zu den Möbeln können auch die Auflagen in verschiedenen Ausführungen gewählt werden. Kräftige Farben und bunte Muster machen gute Laune und wirken fröhlich, während für einen dezenten, eleganten Stil eher unifarbene Auflagen in zurückhaltenden Tönen wie Beige, Dunkelblau oder Anthrazit geeignet sind. Eine harmonische Kombination bildet Holz und Metall, wobei Möbel  mit geschwungenen Lehnen und Füßen eine angenehme, mediterrane Atmosphäre schaffen.  Natürlich muss bei Holz immer auf die entsprechende Pflege geachtet werden und die Möbel sollten in regelmäßigen Abständen mit geeigneten Lasuren oder Ölen behandelt werden. 

Kunststoffe und Metalle – vom Stapelstuhl bis zum Designerstück

Mit wenig Pflegeaufwand kommen Möbel aus Kunststoffen aus, dafür ist die Auswahl umso größer. Natürlich erhält man auch schon für wenig Euro praktische Stühle und Tische, doch lässt hierbei die Qualität so manches Mal zu wünschen übrig. Sind die Möbel bereits nach kurzer Zeit unansehnlich und wackelig oder von Haus aus nicht sehr bequem, lässt die Freude über den Schnäppchenkauf schnell nach.

Daher lohnt sich ein ausgiebiger Vergleich – so wird man sicher Möbel finden, die genau den persönlichen Vorstellungen entsprechen. Neben schlicht gearbeiteten klassischen Kunststoffmöbeln, erfreuen sich auch Modelle in Flechtoptik immer größerer Beliebtheit. Im Stil von Rattanmöbeln gearbeitet, verhelfen solche Möbel der Terrasse zu einem leicht exotischen Touch.

Bequem und gemütlich sind sie, dabei absolut pflegeleicht und natürlich hundertprozentig wetterfest. Hier können ganze Wohnlandschaften mit Schaukeln, Sesseln, Sofas und Tischen  gestaltet werden. Voll im Trend liegen auch Möbel aus Aluminium oder Edelstahl, die mit innovativen Designs, Langlebigkeit und Korrosionsbeständigkeit punkten.

Wer sich nicht sicher ist, für welchen Stil er sich entscheiden soll, sieht sich die verschiedenen Terrassenmöbel am besten einmal in natura an. Gut sortierte Gartencenter bieten meist schon eine recht gute Auswahl an Möbeln aus verschiedenen Materialien, für eine ausführliche und professionelle Beratung ist ein Fachgeschäft der richtige Ansprechpartner. Vielerorts werden auch Gartenausstellungen veranstaltet, auf denen man einen guten Überblick über die beliebtesten Wohntrends für Garten und Terrasse erhält. Hier ist auch einmal ein Probesitzen möglich, so dass man sich von den Qualitäten des Möbelstücks überzeugen kann. 

Bauversicherung

Sie wissen nie was kommt. Schützen Sie sich vor Bau- problemen.

Einfacher Vergleich hier!

Wohngebäude

Ihr Haus sollte abgesichert sein.

Online vergleichen hier!

Haus- / Grundbesitzer

Haus- und Grundbesitzer- haftpflicht vergleichen!

Gleich hier!

Photovoltaik

Schützen Sie Ihre Anlagen vor Schäden.

Hier online verlgeichen!